Neue Kostüme?
damen
Letzte Szene im Zirkuszelt
Helden
Rheinschauen - Rauskommen - Zusammenkommen
Movicals 3
Luftikus
Kult-Touren 3
In Motion 2
Die bunten Schuhe
Movicals
Sommernachtstraum
In Motion

Über MuTaThe

MuTaThe e.V. bietet pädagogische Konzepte an, die Menschen jeden Alters und jeder Herkunft einen Zugang zu den Kunstsparten 

Musik, Tanz, Theater und bildende Kunst eröffnen.

Freie Plätze in den Bereichen Theater, Tanz und Musik

Rautenberg Media Redaktion

Der im Dezember anlässlich des "Tags des Ehrenamtes" für seine Ferienprojekte von Hennefs Bürgermeister Klaus Pipke geehrte Verein MuTaThe bietet bereits im fünften Jahr pädagogische Konzepte für Kinder und Jugendliche an. So überzeugte der Verein im Sommer letzten Jahres mit dem inklusiven Zirkusprojekt Mutando. Rund 80 Kinder und Jugendliche aus 14 Nationen stellten ihr Können unter Beweis. Als roter Faden zog sich dabei das Thema Klimawandel durch die Vorstellungen. Die gute Nachricht lautet nun: Im Februar geht es weiter mit dem Zirkus Mutando - nicht nur in Hennef, sondern auch in anderen Städten des Rhein-Sieg-Kreises.

transparente Plastikflaschen, um genau zu sein. Die Flaschen sollten pfandfrei sein, denn niemand wird sie mehr haben wollen, wenn wir damit fertig sind... Der Zustand ist uns egal, aber sauber sollen sie sein.
Einfach am 2. Januar ab 12:00 Uhr in's Jugendhaus Hennef bringen.

Im April 2019 wird das fertige Werk für alle sichtbar sein.
Weitere Info seht ihr dann hier oder auf unserer facebook-Seite.

Was gibt es über Mode zu wissen, Bedeutung, Kosten, Herkunft, Produktionsbedingungen? Es ist ein Hörspiel über die Bedeutung entstanden.
Das Projekt wurde gefördert von
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e. V.

Bad Honnefer Verein MuTaThe startet neues Projekt für Kinder und Jugendliche

Kulturvermittlung auf Augenhöhe: Das ist das Ziel des neuen Projekts "Share Culture", das der Bad Honnefer Verein MuTaThe - die Abkürzung steht für Musik, Tanz und Theater - gestartet hat. Der Verein bietet pädagogische Konzepte an, um Menschen jeden Alters und jeder Herkunft einen Zugang zu verschiedenen Kunstsparten zu eröffnen. "Es geht um die Vermittlung von Fachkompetenz in Kunstsparten, aber auch um den Austausch der Kulturen zur Verbesserung von Integration und Inklusion", sagt Projektleiterin Regine Held.

300 Grundschüler beteiligen sich an außergewöhnlichem Parcours

KÖNIGSWINTER. Der Bad Honnefer Verein Mutathe hatte einen Musik- und Kulturunterricht der besonderen Art im Park von Kloster Heisterbach organisiert: Rund 300 Grundschüler aus Dollendorf beteiligen sich an einer Klangspurenrallye mit viel Musik, Tanz und ein bisschen Theater.

Von Heike Hamann,

75 Jugendliche aus zehn Nationen präsentieren in Hennef das Stück "Kurswechsel". Projekt mit Künstlern, Pädagogen und Artisten

Von Marie Schneider

Erschöpft, aber glücklich, haben wir am Abend des 3.9.2018 die letzten Aufräumarbeiten nach der Zeltwoche hinter uns gebracht. Die ausverkauften Aufführungen am 31.August, 1. und 2. September haben uns in einigen Aspekten überrascht.

Es war aber wie erwartet aufregend, spaßig und anstrengend für die 75 Teilnehmer im Alter von 8-26 Jahren, für die Künstler und die Betreuer.

Wenn die Bearbeitung und Auswahl der Fotos und Videos abgeschlossen ist, werden wir die hier zeigen.

Hier ist Gelegenheit, Danke zu sagen:

von Marco Weber

Hennef. "Am Nordpol ist's zu warm, deshalb schlagen wir Alarm. Überall liegt unser Dreck, niemand räumt ihn selber weg. Es kippt die Welt, es röchelt die Natur. Der Warnton schrillt, die Erde muss zur Kur!" Diese eindringliche Warnung ist Teil des Müll-Raps, mit dem das inklusive Zirkusprojekt "Mutando" zum titelgebenden "Kurswechsel" animiert.

Luftlabor und Drachenwind

Bad Honnef/Königswinter. Sechs Wochen lang haben 50 Honnefer und Königswinterer Grundschulkinder gemeinsam die Holzblasinstrumente Oboe und Fagott kennengelernt und unter Anleitung professioneller MusikerInnen erste Töne darauf gespielt.